Jean Lurçat und die
Keramik

Jean Lurçat nannte es Urlaub, wenn er sich ab den 1950er Jahren in sein Atelier nach Sans Vicens in Perpignan zurückzog.
Nicht das Nichts-Tun, sondern der Wechsel des Mediums war für ihn die Auszeit von seiner Arbeit an Gemälden, Teppichen und vielem mehr.

Bildnachweis

Fresque_en_céramique_à_Sant_Vicens.
     Von Lilyd12 - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, httpscommons.wikimedia.orgwindex.phpcurid=41478866

Alle anderen Bilder:
     Jean-Lurçat-Gesellschaft Eppelborn e.V.

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.